Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Slogan
blockHeaderEditIcon

Dem Finanzamt nur das geben, was notwendig ist.

Adresse
blockHeaderEditIcon

Horst Kohler & Partner
Steuerberater

Hindenburgstr. 32

71083 Herrenberg

Hauptmenue
blockHeaderEditIcon
Suche-Block
blockHeaderEditIcon

Suche

Geben Sie mindestens 3 Buchstaben ein.


Blitzlicht 4/2013 Themenübersicht
11.04.2013 12:26 ( 1374 x gelesen )

Blitzlicht Ausgabe 4/2013

Informieren Sie sich in der aktuellen Ausgabe des Blitzlichts über folgende Themen:

Umsatzsteuer

  • Versicherung eines Leasinggegenstands durch Leasinggeber
  • Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers bei Bauleistungen unionsrechtlich unbedenklich
  • Yogakurs ist in der Regel nicht von der Umsatzsteuer befreit

Grundstückseigentümer

  • Einkünfteerzielungsabsicht bei langjährigem Leerstand von Wohnungen
  • Kosten des Centermanagements in gewerblichen Mietverträgen sind ohne weitere Erläuterungen nicht als Betriebskosten umlagefähig


Arbeitgeber/Arbeitnehmer

  • Dauerhafte Arbeitnehmerüberlassung führt zu einem Arbeitsverhältnis mit dem Entleiher
  • Doppelte Haushaltsführung: Aufwendungen für separat angemieteten PKW-Stellplatz als Werbungskosten abzugsfähig

Unternehmer / Beteiligungen

  • Nachweis der Investitionsabsicht zur Inanspruchnahme eines Investitionsabzugsbetrags bei Neugründungen
  • Zweistufige Prüfung bei Nichtanerkennung von länger anhaltenden Verlustperioden
  • Beteiligungsgrenze von 1 % ist verfassungsgemäß
  • Fahrtenbuch nur in geschlossener Form ordnungsgemäß
  • Gewerbesteuerliche Unternehmeridentität geht bei Ausscheiden aus einer Personengesellschaft verloren
Alle Ausgaben des Blitzlichts seit Anfang 2011 finden Sie zusammengefasst im Navigationspunkt Blitzlicht.

Bei Fragen können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen, wir beraten Sie gerne.

Ihre Steuerberaterinnen Doris Neuffer und Cathrin Ambacher


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Steuerberater-Kammer
blockHeaderEditIcon

Mehr als Du denkst: alle Infos zu steuerberatenden BerufenIhr Steuerberater - unabhängig, zuverlässig, vorausschauend.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*