*
Slogan
blockHeaderEditIcon

Dem Finanzamt nur das geben, was notwendig ist.

Adresse
blockHeaderEditIcon

Horst Kohler & Partner
Steuerberater

Hindenburgstr. 32

71083 Herrenberg

Hauptmenue
blockHeaderEditIcon
Suche-Block
blockHeaderEditIcon

Suche

Geben Sie mindestens 3 Buchstaben ein.


Kornbrennerei
22.05.2014 13:03 ( 1444 x gelesen )

Einstellung einer als landwirtschaftlicher Nebenbetrieb geführten Kornbrennerei als steuerbegünstigte Teilbetriebsaufgabe

FG Niedersachsen v. 22.01.2014 – 9 K 74/12

Eine Kornbrennerei, die als landwirtschaftlicher Nebenbetrieb in den Gesamtbetrieb integriert ist, kann nach dem nachfolgend wiedergegebenen Urteil des FG Niedersachsen nach dem Gesamtbild der Verhältnisse eine für die Annahme eines Teilbetriebs erforderliche Selbstständigkeit haben und für sich betrachtet lebensfähig sein.

Die unentgeltliche Übertragung eines zur Kornbrennerei zugehörigen Grund und Bodens in ein anderes Betriebsvermögen des Steuerpflichtigen nach Einstellung der Tätigkeit stehe nach Auffassung des Senats der Annahme einer steuerbegünstigten Aufgabe des Teilbetriebs entgegen.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
gut-beraten
blockHeaderEditIcon

gut beraten - Steuern sparen

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail